Durch Klicken auf "Erlauben" stimmst du der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen findest du in unseren Cookie Richtlinien.
Decoratives Icon
Decoratives Icon

Artikel nach Thema

Online Events & Live Streaming

Häufig gestellte Fragen

Dekoratives Icon

Inhaltsverzeichnis

Zuletzt aktualisiert:
June 3, 2024

Event Einstellungen

Dieser Artikel bietet eine umfassende Erklärung der verschiedenen Einstellungen für Events in Oniva, um Nutzern einen Überblick über die verfügbaren Optionen und deren Konfiguration zu geben.

Event Einstellungen

  • Event Link - Link, über den die Event Website erreicht werden kann. Der Link kann nur bearbeitet werden, wenn sich der Event im Status "Entwurf" befindet. Der Status des Events kann im Event Dashboard angepasst werden.
  • Event Verantwortliche - Der Verantwortliche eines Events. Der Event Verantwortliche ist für Gäste nicht sichtbar. Event Verantwortliche ohne Admin Berechtigung können in der Rolle als "Event Operator" die Event Kontakte, Buchungen sowie Kampagnen in ihren Events einsehen.
Tipp: Event Verantwortliche vs. Ansprechperson
Der/die Event Verantwortliche in Oniva steuert einerseits die Berechtigung für den Event  und kann (falls konfiguriert) Benachrichtigungen erhalten. Die Ansprechperson dagegen ist auf der Event Website für Gäste angezeigt und kann bei Fragen kontaktiert werden.

Erweiterte Einstellungen

  • Anzeige der Gäste: Auf der Event-Website werden die Teilnehmenden des Events angezeigt. Nur diejenigen Teilnehmenden werden angezeigt, die während der Anmeldung ihre Zustimmung zur Anzeige gegeben haben. Wenn du diese Funktion aktivieren möchtest, kannst du zusätzlich Teilnehmenden ermöglichen ein eigenes Profilfoto hochzuladen. Gehe dazu unter "Event bearbeiten" → "Berechtigungsgruppen" → "Anmeldeformular" um ein neues Formularfeld mit Identifikator "image" zu erfassen.
  • Kommentare: Aktiviert die Kommentarfunktion auf der Event Website für eingeloggte Gäste oder authentifizierte Benutzer:innen.
  • Darstellung: Hier legst du die visuellen Markenzeichen für dein Event fest. Die Hauptfarbe bestimmt die Farbe der Buttons und Handlungsaufforderungen auf der Event Website sowie in den Kampagnen. Die zweite Farbe bestimmt die Farbe von sekundären Elementen wie Bannern und Überschriften. Die Hintergrundfarbe bestimmt die Farbe des Hintergrunds bestimmter Abschnitte auf der Website und in den Kampagnen.
    Das Titelbild kann unter "Event bearbeiten" → "Event Informationen" festgelegt werden.
  • E-Mail Template: Das E-Mail Template formatiert alle Event Benachrichtigungen, welche per E-Mail versendet werden, beispielsweise die Buchungsbestätigung. Die Absenderadresse der E-Mails kann mit den E-Mail Einstellungen angepasst werden.
  • Check-In: Siehe Artikel über E-Ticket und Check-In. Für die Nutzung der Check-In App ist die zusätzliche Aktivierung von E-Tickets empfehlenswert. Ohne die Aktivierung von E-Tickets kann die Check-in App als digitale Gästeliste zur Präsenzkontrolle eingesetzt werden.
  • E-Ticket: Siehe Artikel über E-Ticket und Check-In. E-Tickets können mit der Oniva Access App gescannt werden. Außerdem kann ein Event Badge auf dem E-Ticket angezeigt werden. Mehr dazu findest du im separaten Artikel.
  • E-Mail: In Oniva ist standardmäßig eine E-Mail-Absenderadresse für den Versand von E-Mails pro Workspace vor eingestellt. Email-Antwortadresse können beliebig gewählt werden. Wenn du für einen bestimmten Event eine andere E-Mail-Absenderadresse hinterlegen möchtest, kontaktiere den Oniva Support für die Freischaltung.
  • Sprachen: Siehe Artikel über mehrsprachige Events. Wähle die gewünschten Sprachen aus, um zusätzliche Sprachen zu aktivieren oder die Sprache zu ändern. Beachte jedoch, dass das Aktivieren verschiedener Sprachen nur die Übersetzung der Standardtexte auslöst. Eigenständige Texte wie Titel, Namen und Fließtexte müssen eigenständig übersetzt und eingegeben werden.
    Unter jedem Textelement, das übersetzt werden muss, findest du die Sprachoptionen unterhalb des Textfeldes. Klicke einfach auf das entsprechende Sprachkürzel, um den Text für jede Sprache individuell zu hinterlegen.
  • Zahlung: Siehe Artikel über Events mit Zahlung. Nach Aktivierung der Zahlungseinstellungen können unter den Buchungsoptionen (Event bearbeiten) die entsprechenden Preise hinterlegt werden. Für die Zahlung müssen folgende Angaben gemacht werden:
    • Zahlungsidentifikator: Interne Kostenstelle. Diese kann frei erfasst werden und dient der Zuweisung der Transaktionen.
    • Bearbeitungsgebühr in %: Definiert die Bearbeitungsgebühr, welche auf Online-Zahlungen erhoben wird.
    • Bearbeitungsgebühr: I.d.R. fällt mind. vom Zahlungsanbieter eine Bearbeitungsgebühr an. Wird in Oniva eine Online Zahlung Bearbeitungsgebühr von 0% erfasst, so werden allfällige Bearbeitungsgebühren von den Einnahmen abgezogen. Bei Transaktionen über Oniva wird eine Bearbeitungsgebühr von 5% erhoben.
    • Zahlungsmethode: Bar, Rechnung oder Online-Zahlung. Bei der Online-Zahlung wird die Zahlung direkt in Oniva über den angeschlossenen Zahlungsanbieter durchgeführt. Bei der Zahlungsmethode Bar und Rechnung wird ein Preis im Buchungsprozess angezeigt, die eigentliche Verrechnung erfolgt in diesem Fall eigenständig durch Event Verantwortliche ausserhalb von Oniva.
    • MwSt.: Normalsatz oder individuelle Mehrwertsteuersätze.
    • Währung: CHF, EUR oder USD.
    • Organisation: Die Organisation, welche bei Online-Zahlungen auf dem Zahlungsbeleg erscheint (inkl. MwSt.-Nummer). Die Organisation kann auf dem Workspace erfasst und bearbeitet werden.
    • Preis inklusive MwSt.: Definiert, ob die erfassten Preise die MwSt. bereits inkludieren oder die MwSt. zusätzlich darauf erhoben wird
Hinweis: individuelle Mehrwertsteuersätze
Individuelle Mehrwertsteuersätze müssen über den Plattform Admin erfasst werden.
Hinweis: Zusätzliche Währungen
Zusätzliche Währungen müssen über den Plattform Admin erfasst werden.
Hinweis: Rückerstattungen
Für allfällige Rückzahlungen melde dich bitte bei uns via Formular. Für Rückzahlungen wird zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr eine Gebühr von CHF 2.50 pro Transaktion verrechnet. Ob diese vom Gast oder dem Veranstalter getragen werden, wird vom Event Veranstalter bestimmt. Die Rückerstattung kann über den vollen oder einen Teilbetrag erfolgen. Wir empfehlen dringend die Konditionen für den Ticketkauf vor dem Ticketverkauf in deinen AGBs der Event Anmeldung zu hinterlegen.
  • Promotion: Hebt den Event als “empfohlene Veranstaltung” in der Event Bibliothek hervor.
  • Buchungen auf Anfrage: Für Events kann ein Anfrageprozess für Buchungen aktiviert werden. Alle Event-Buchungen, die von Gästen erstellt werden, haben  zunächst den Status "Angefragt" und müssen von einem Admin bestätigt werden, bevor sie gültig sind.

Event-Admin-Zugriff konfigurieren

Die Event Admins für diesen Event werden über Kontogruppen festgelegt. Du kannst Admin-Kontogruppen auf dem Workspace erstellen und bearbeiten. Wenn kein Admin-Zugriff konfiguriert wird, können nur Workspace Admins auf diesen Event im Admin zugreifen.

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank! Dein Feedback wurde erfasst.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Hilfreiche Informationen Für Event Verantwortliche

Entdecke spannende Artikel rund um die Umsetzung von unvergesslichen Events.

Keine Antwort gefunden?

Wenn du die gewünschten Informationen nicht finden konntest, hilft dir unser Support-Team gerne weiter. Erstelle ein Ticket und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.
Decoratives Icon
Supportzeiten
Montag bis Freitag, 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(ausgenommen gesetzliche Feiertage der Stadt Zürich)

Support kontakieren