Durch Klicken auf "Erlauben" stimmst du der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät zu, um die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen findest du in unseren Cookie Richtlinien.
Decoratives Icon
Decoratives Icon

Artikel nach Thema

Online Events & Live Streaming

Häufig gestellte Fragen

Dekoratives Icon

Ähnliche Artikel

Inhaltsverzeichnis

Zuletzt aktualisiert:
May 24, 2024

How To: die Reichweite und Wirksamkeit deiner Kampagne verbessern

Der Erfolg deiner E-Mail-Kampagnen hängt maßgeblich von ihrem Inhalt und dem Zeitpunkt des Versands ab. Basierend auf Vergleichswerten von campaignmonitor.com haben wir die idealen Versandtage für E-Mail-Kampagnen identifiziert.

Bestimmung der besten Versandtage

Dienstag

Mit einer durchschnittlichen Öffnungsrate von 17.6% ist Dienstag der ideale Tag für den Versand von E-Mail Kampagnen. Die Öffnungsrate gibt an, wie viele Empfänger die Kampagne geöffnet haben, gemessen in Prozent. Sie wird wie folgt berechnet: (Anzahl geöffneter E-Mails ÷ Anzahl zugestellter E-Mails) * 100. Optimierungen der Betreffzeilen können die Öffnungsraten weiter verbessern.

Dienstag und Donnerstag

Mit einer durchschnittlichen Klickrate von 2.6% sind Dienstag und Donnerstag die besten Tage für eine hohe Klickrate. Die Klickrate misst den Prozentsatz der Empfänger, die Links oder Bilder in der Kampagne angeklickt haben. Sie wird wie folgt berechnet: (Gesamte Klicks oder einzigartige Klicks ÷ Anzahl zugestellter E-Mails) * 100. Die Click-to-open Rate, die auf geöffneten E-Mails basiert, ist oft aussagekräftiger als die Klickrate.

Donnerstag

Mit einer durchschnittlichen Click-to-open Rate von 15.2% ist Donnerstag der beste Tag für eine hohe Click-to-open Rate. Diese Rate gibt an, wie viele Abonnenten nach dem Öffnen der Kampagne einen Link oder ein Bild angeklickt haben. Sie wird wie folgt berechnet: (Gesamte Klicks oder einzigartige Klicks ÷ Anzahl geöffneter E-Mails) * 100. Die Click-to-open Rate ist ein wichtiger Indikator für den Erfolg einer Kampagne.

Mittwoch

Mit einer durchschnittlichen Bounce Rate von 0.5% ist Mittwoch der beste Tag für eine niedrige Bounce Rate. Die Bounce Rate gibt an, wie viele E-Mails nicht erfolgreich zugestellt wurden. Sie wird wie folgt berechnet: (Gesamtzahl unzustellbarer E-Mails ÷ Anzahl gesendeter E-Mails) * 100. Unzustellbare E-Mails können in "Soft Bounces" und "Hard Bounces" unterteilt werden, wobei letztere entfernt werden sollten.

Alle Tage

Mit einer durchschnittlichen Abmelderate von 0.1% ist die Abmelderate an allen Tagen am niedrigsten. Diese Rate gibt an, wie viele Abonnenten sich von der Verteilerliste entfernt haben. Sie wird wie folgt berechnet: (Gesamtzahl abgemeldeter Kontakte ÷ Anzahl zugestellter E-Mails) * 100. Die Abmelderate wird vor allem bei Langzeitbeobachtungen im E-Mail Marketing verwendet.

Nutze diese Erkenntnisse, um den Erfolg deiner E-Mail-Kampagnen zu maximieren und eine effektive Kommunikation für deine Events sicherzustellen.

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank! Dein Feedback wurde erfasst.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Hilfreiche Informationen Für Event Verantwortliche

Entdecke spannende Artikel rund um die Umsetzung von unvergesslichen Events.

Keine Antwort gefunden?

Wenn du die gewünschten Informationen nicht finden konntest, hilft dir unser Support-Team gerne weiter. Erstelle ein Ticket und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.
Decoratives Icon
Supportzeiten
Montag bis Freitag, 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(ausgenommen gesetzliche Feiertage der Stadt Zürich)

Support kontakieren